Vertrauen ist gut,
Sternchenfrei ist besser!

STERNCHENFREI*

  • 100% transparent
  • Keine Verbrauchertäuschung
  • Vor- und Nachteile auf einen Blick
  • Sie bekommen, was Sie erwarten
  • Kein böses Erwachen

Sternchenfrei - Sei dabei!


Sternchenfrei, was bedeutet das?


Sicher kennen Sie das auch. Jedes mal, wenn Sie bei einem Vertrag, einem Angebot oder einem Siegel ein Sternchen entdecken, beschleicht Sie ein ungutes Gefühl. Sie denken sich: Was nun schon wieder und machen sich auf die Suche nach der Erklärung für das Sternchen.

Zurecht, meistens führt die Suche nach der Bedeutung des Sternchens oder der Fußnote zu nichts gutem. Meistens zu höheren Kosten oder massiven Einschränkungen.

Neulich erst haben ich ein "Angebot" erhalten, das mich von den Socken gehauen hat. Danach hätte ich etwas rechnerisch 1 Jahr gratis1 bekommen und danach rechnerisch ab 9,99 € pro Monat, solange beide Verträge bestehen.
Was dann 1 bedeutet sollte man in einer beiliegenden, undurchsichtigen Broschüre nachlesen.


Eine Frechheit, wenn Sie mich fragen. Wenn man manchen Unternehmen eines nicht vorwerfen kann dann ist das mangelnde Kreativität bei der Verbrauchertäuschung.

Allerdings auch ein guter Grund Sternchenfrei* zu gründen.






Kriterien



Wir haben keine allgemeinen Kriterien, die als Voraussetzung für unser Siegel gelten. Die Kriterien werden individuell festgelegt und müssen strikt eingehalten werden.

Individuell festgelegte Kriterien:
Die Kriterien werden nach der allgemeinen Auffassung von Informationspflicht und Ehrlichkeit festgelegt.
Ein gutes Beispiel ist:
Die zahlreichen Bio-Siegel. Die Allgemeinen Auffassungen was Bio sein sollte sind glaube ich jedem klar. Trotzdem ist es so, dass „Bio“ keine Garantie für nachhaltige, ökologische und pestizidfreie Landwirtschaft ist. Vielmehr handelt es sich um einen nicht geschützten Begriff.

Gibt es trotzdem ein Bio-Siegel das an gewisse Auflagen geknüpft ist, muss man sich durch zahlreiche EU-Vorschriften wühlen und stellt am Ende fest, dass es sich, meiner Meinung nach, um ein eher fragwürdiges Regelwerk für Bio-Produkte handelt.

Wird ein Biosiegel mit einem Sternchenfrei-Siegel verknüpft, stellen wir sicher, dass die von uns aufgeführten Bedingungen auch dem allgemeinen Verständnis von Bio entsprechen.

Prüfung



Für jedes Unternehmen, das sich für das Sternchenfrei-Siegel bewirbt, entwerfen wir ein eigenes Prüf-Protokoll. Sie können das Prüfprotokoll jederzeit auf dem Unternehmensprofil bei uns einsetzen.

3-Dimensionale Prüfung.
Bei uns muss das Gesamtbild einer Leistung stimmen. Wir sind der Überzeugung, dass es dem Verbraucher nichts bringt, wenn man etwas nach einseitigen Kriterien beurteilt und irgendwelche Noten gibt. Beispielsweise bringt es nichts, einen Fernseher nach seinem Preis-Leistungsverhältnis zu beurteilen, wenn Bild und Ton miserabel sind oder er nach Ablauf der Garantie kaputt geht. Was zählt ist das Gesamterlebnis des Kunden.

Mitwirken



Sie sind gefragt!

Das Sternchenfrei-Siegel wird bei uns jährlich erneuert um eine gleichbleibende Qualität und Aktualität zu gewährleisten.
Jedes Prüf-Protokoll wird jedes einmal im Jahr an die aktuellen Anforderungen angepasst. Um Mogelpackungen zu vermeiden, nehmen wir gerne Hinweise auf Fehlverhalten oder fehlende Bedingungen an.

Schreiben Sie uns wenn Sie der Meinung sind das wir etwas vergessen haben oder ein Unternehmen unser Siegel nicht sinngemäß einsetzt.


service@sternchenfrei.de








Was bedeutet Sternchenfreiheit?

Sterchenfrei bedeutet nicht, dass man keine Indizes benutzen darf, um Leistungen genauer zu definieren oder einzuschränken. Wer möchte schon eine Werbeanzeige mit 5 Seiten Text lesen?
Sternchenfrei bedeutet, dass diese Indizes allerdings fairen Regeln unterliegen und den Verbraucher nicht wesentlich benachteiligen.



Verträge



Verträge, die unser Sternchenfrei-Siegel tragen, sind transparent und fair. Die Bedingungen und Einschränkungen sind klar, bestenfalls in einer Präambel, gekennzeichnet und befinden sich am Anfang des Vertrages.

Werbung
Die Werbung für einen nachfolgenden Vertragsabschluss muss bereits die wesentlichen Bedingungen, sternchenfrei und sichtbar, beinhalten.

Leistungen nach dem Vertragsschluss
Die Leistungen nach dem Vertragsschluss müssen zu den aus Vertrag und Werbung zu erwartenden Leistungen entsprechen.

Beispielsweise: Wenn ich einen Mobilfunkvertrag über ein Top-Handy abschließe, erwarte ich auch zur Vertragsverlängerung ein Top-Handy mit geringer Zuzahlung.
Stelle ich dann fest, dass es das nächste Top-Handy nur gegen 90% Zuzahlung, gemessen am derzeitigen Marktpreis, gibt und sich das Unternehmen auf die UVP. des Herstellers beruft, entspricht das nicht der zu erwartenden Leistung.

Werbung & Angebote



Firmen, die sich zur Sternchenfreiheit verpflichten, verzichten auf irreführende Angebote. Auch wenn die meisten Angebote den gesetzlichen Vorgaben entsprechen mögen, die beworbenen Leistungen müssen tatsächlichen Leistungen entsprechen.

Grundsätzliche Kritieren

Beispiel Abo-Angebote:
Das ist bei uns nicht erlaubt:
nur 9,99 €* im Monat
*in den ersten 3 Monaten, anschließend 18,99 €, laufzeit 2 Jahre

Es stehen genug ehrliche Alternativen zur Verfügung.

Produkte



Versteckte Preiserhöhungen durch drastische Reduktion des Inhaltes. Täuschung durch Irreführende Verpackungen. Günstige aber ungeeignete Rohstoffe zur Gewinnmaximierung.

Die Zertifizierung von Produkten ist eine langwierige und kostenintensive Angelegenheit. Anschließend können Ihre Kunden jedoch sicher sein, dass Sie erhalten was sie erwarten. Von einem fairen und verantwortungsbewussten Unternehmen.








Für Unternehmen

Das Gesamtpaket zählt. Grundsätzlich können Sie jedes Angebot von uns zertifizieren lassen. Letztlich sollten Sie sich, bevor Sie mit uns in Kontakt treten folgende Fragen stellen.
Sind sie ein Unternehmen, das neben der Gewinnoptimierung auch großen Wert auf das Wohl und die Zufriedenheit der Kunden legt?
Sind Sie ein faires Unternehmen?
Sind Sie zu einer langfristigen Zusammenarbeit bereit?



Zertifizierungsverfahren

Zunächst legen wir die Prüfungskriterien fest. Bei Verträgen ist das recht einfach. Schwieriger ist es bei Produkten und Dienstleistungen.
Nachdem wir die Kriterien festgelegt haben, machen wir Ihnen ein Angebot für die Prüfung und Zertifizierung.

Das Siegel

Haben Sie das Siegel erhalten, können Sie es, so lange Sie die Kriterien auch weiterhin einhalten zu Marketingzwecken einsetzen.

Verstoß gegen die Kriterien
Nicht jeder Verstoß hat einen Verlust des Siegels zur Folge. Fehler sind menschlich. Handelt es sich nicht um einen vorsätzlichen Verstoß weisen wir Sie darauf hin und Sie können den Fehler korrigieren.

Vorsätzlicher Verstoß gegen die Kriterien
In diesem Fall verlieren Sie alle Rechte für die Nutzung unseres Siegels. Eine neue Zertifizierung ist dann nicht mehr möglich.

Profit

Viele Menschen sind bereit, für ein Produkt oder eine Leistung auch mal ein bisschen mehr zu zahlen wenn sie sich darauf verlassen können, dass das Versprechen des Unternehmens auch ihren Vorstellungen entspricht. Ein gutes Beispiel sind Eier. Bio-Eier, Eier aus Freiland- oder Bodenhaltung? Die wenigsten Haltungsmethoden entsprechen, glaube ich, der Vorstellung der Verbraucher von glücklichen Hühnern.

Es schmälert also nicht unbedingt den Profit ein ehrliches und verbraucherfreundliches Unternehmen zu sein.







Weil auch Ehrlichkeit profitabel ist!






Sternchenfrei*
Ein Service der Internetagentur World of Web & Design

Kontakt
Tel.: 08104 25 41 41
E-Mail: kontakt@sternchenfrei.de

*sei dabei.